Kanzelrede am 18.2.2024

Herzliche Einladung zur Kanzelrede am Sonntag Invokavit, zu  Beginn der Fastenzeit am 18.Februar 2024, um 10.00 Uhr in der St. Thomaskirche. In diesem Jahr konnten wir Sarah Kreutzer für die Kanzelrede gewinnen .

 

Sarah Elisa Kreutzer wuchs mit ihren beiden Geschwistern in Langenau auf, wo sie vor allem eine „starke ökumenische Jugendarbeit“ prägte und ermutigte. 

Nach dem Lehramtsstudium in Freiburg, trat sie in die Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Reute ein. 

Bis 2021 führte Sie ihr Wirken als Ordensfrau in die Bereiche der Kinder- und Jugendpastoral, Medien- und Pressearbeit, Sekretariat, die interkulturelle Begegnungsarbeit sowie drei Jahre in die Ulmer Citypastoral. Mit Herzblut ist sie heute Seelsorgerin, Pädagogin und Franziskanerin und lebt derzeit in Bad Waldsee.

Sich selbst bezeichnet die 42-Jährige als lebensfrohes, begegnungsfreudiges, franziskanisch-ökumenisch geprägtes Energiebündel, das „von Herzen dankbar ist, dass Gott alle Wege mitgeht“.

Immer wieder neu ist sie fasziniert und inspiriert durch Begegnungen und Gespräche mit Menschen – sei es in ihrem Dienst in der Seelsorge für Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung, an der Schule, privat im Freundes- und Familienkreis. 

 

Frau Sarah Kreutzer spricht zum diesjährigen Fastenmotto:  Komm rüber– 7 Wochen ohne Alleingänge.