Tauffest Rückblick

Am Samstag, den 15. Juli haben wir auf der idyllisch gelegenen Halbinsel am Franz-Willbold See in Elchingen ein TAUFFEST gefeiert. Familien aus dem ganzen Ulmer Winkel waren eingeladen. Um 14 Uhr ging es dort mit einem fröhlichen Familiengottesdienst los, gefeiert von Pfarrerin Menth, Pfarrerin Saltenberger-Barraud und Pfarrer Creutzberg. Um die 100 Menschen waren zusammengekommen und feierten mit. Ein besonderer Moment war es, als zwölf Kinder und Jugendliche im Uferbereich des Sees getauft wurden. Die Band der Elchinger Kirchengemeinde hat für beste Musik besorgt. Anschließend haben wir gemeinsam weitergefeiert, bei Kaffee, Kuchen und einem bunten Fingerfood-Buffett. Eine tolle Überraschung gab es auch noch, bei der sich Groß und Klein gerne verzaubern ließen.

Es war wirklich ein Fest der Dankbarkeit und Freude. Wir alle feierten und dankten Gott dafür, dass er mit bedingungsloser Liebe zu jedem seiner Söhne und Töchter sein JA gesagt hat. Nun, Bilder sagen mehr als Worte:

FahneKerzen